Entwicklung und Konstruktion von Stahlkonstruktionen

  • Erstellung von Verankerungsplänen
  • Entwicklung von Stahlkonstruktionen
  • Erstellung von Herstellungsunterlagen für Stahlkonstruktionen, Rohrbrücken, Trag- und Bühnenkonstruktionen
  • statische und dynamische Analyse von Stahlkonstruktionen

Wir liefern komplette technische Dokumentation für Stahlkonstruktionen von Grunddesign über detaillierte Verarbeitung und Optimierung, einschliesslich der statischen, dynamischen und seismischen Berechnungen bis zur Fertigung, Montage- und As-Built-Dokumentation, sowohl für Stahlkonstruktionen und technologische Anlagen, als auch für Rekonstruktion und Wiederaufbau.

Wir führen Berechnungen, Expertisen, Analysen und Design durch:

  • tragende Stahlkonstruktionen und die Bühnen
  • Aufzugsschacht
  • Treppen
  • Rohrbrücken, Kabeltrassen
  • Stahlbrücken
  • Industriehallen
  • Befestigung von Fassaden und Ummantelung
  • Kranbahnen und Hubvorrichtung
  • Hilfskonstruktionen für Unterstützung
  • Luftkanäle, Rauchgaskanal
  • Verankerung und Verbindungen
  • Rohrleitungshalterungen
  • drucklose Tanks und Silos
  • Masten und Säulen
  • Stahlkamine

Die Zeichnungsdokumentation und ihre Komponenten:

  • Durchführbarkeitsstudie
  • Projektdokumentation für Basic- und Ankerungspläne
  • Projektdokumentation für Baugenehmigung, Bauarbeiten
  • Dokumentation für Stahlbau (primär, sekundär)
  • Herstellungsdokumentation und Stücklisten
  • Schweisspläne
  • Montagedokumentation
  • Materialspezifikation
  • Pläne für Montage
  • NC-Daten

Wir bieten auch:

  • Genehmigung der Dokumentation gemäss der Autorisation
  • visuelle Diagnostik bestehender Strukturen und Einrichtungen (nachfolgende Vorschläge für die Reparatur und Verstärkung, Restlebensdauer,…)
  • technische Beratung und Unterstützung bei der Herstellung und Montage
  • technische Beratung und Unterstützung bei der Inbetriebnahme und im laufenden Betrieb.

Die Projekt- und Herstellungsdokumentation wird im sw TEKLA bearbeitet – die Basis dafür ist ein intelligentes 3D-Modell, das verwendet werden kann, um die Struktur weiter durch ein statisches Berechnungssoftware SCIA ENGINEER oder R-STAB zu optimieren.

Für die FEM-Berechnungen arbeiten wir mit sw RFEM und FEMAP mit Hilfe des Gleichungslösers NASTRAN oder ANSYS.

Analyse und Design von Stahlkonstruktionen sind nach folgenden Normen durchgeführt:

  • Eurocode 3 (EN1993-1-1 bis EN1993-1-12)
  • ANSI / AISC 360-10 und andere